Blog Hop vom Team Stempel doch mal

Zum thema valentinstag

Hallo schön das Du von der lieben Bettina zu mir rüber gehüpft bist :-). Heute dreht sich bei unserem Blog Hop alles um das Thema "Valentinstag".

Zuerst möchte ich dir mal kurz erklären was ein Blog Hop ist. Hier stellen wir (das sind 11 Stempelschwestern) dir verschiedene Projekte als Inspiration zum Thema "Valentinstag" vor. Wenn Du dir meine Valentinsideen angeschaut hast, findest Du unter dem Beitrag einen Link der dich dann zum nächsten Beitrag bringt. So kannst Du durch alle Beiträge hüpfen und dir Ideen zum Valentinstag holen, um lieben Menschen zu zeigen, daß Du sie magst.

Vielleicht hast Du ja Lust das eine oder andere nachzubasteln.

Das sind meine Ideen zum Valentinstag.


Zuerst eine Karte, die darf natürlich nicht fehlen :-).

Die Streifen im Hintergrund sind entstanden indem ich den Aufleger in Vanille pur zuerst diagonal gefalzt und dann mit einem Fingerschwämmchen in Glutrot geinkt habe.

Die runden Ecken wurden mit der Wellenkreis Stanze 1 3/4" gestanzt. Für das Motiv habe ich vier verschiedene Stempelsets verwendet. Die Marienkäfer sind aus der SAB-Broschüre vom letzten Jahr (die es leider nicht mehr gibt), die Herzen im Hintergrund sind aus dem Stempelset "Aus freudigem Anlass" (aus der aktuellen SAB Broschüre). Zusätzlich habe ich noch kleine rote Herzen mit der Stanze "Lebkuchenmann" ausgestanzt und aufgeklebt. Und aus dem Stempelset und den Thinlits Formen "Abgehoben" ist der Heißluftballon und das Herz "Liebe".


Die zweite Idee ist eine kleine süße Diamantbox. Natürlich auch in Glutrot. Der Deckel ist in Vanille pur. Am Rand bestempelt mit dem Stempelset "Angebracht". Die 2 Herzen auf dem Deckel habe ich mit der Stanze "Herzblatt" ausgestanzt und darunter etwas Metallic-Garn in Kupfer gelegt. Dann noch ein paar kleine Herzchen ausgestanzt und auf die Box geklebt. Fertig ist eine kleine liebevolle Verpackung für etwas Süßes, Schmuck oder andere Kleinigkeiten.


Zum Schluß noch eine selbstschließende Dreiecksbox, die eigentlich gar nicht geplant war :-). Die Idee dazu ist auch nicht von mir. Ich habe sie bei YouTube gefunden und sie ist von Sam Hammond (hier findest du auch die Anleitung dazu).

Die Box ist einfach zu machen und ich fand sie einfach genial. Allerdings habe ich sie etwas kleiner gemacht. Für die Motive habe ich wieder das Stempelset und die Thinlits Formen "Abgehoben" verwendet.

Wenn Du Interesse an den Maßen hast, die ich verwendet habe, dann schreib es mir in den Kommentar oder sende mir einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

 

Ich hoffe Du hattest Spaß an meinen kreativen Ideen und findest jetzt noch mehr tolle Inspirationen bei meiner Stempelschwester Melanie.

 

Die verwendeten Materialien kannst du gerne bei mir bestellen, schreib mir einfach deine Wünsche und vielleicht einen netten Kommentar.

 

Eine kreative Zeit wünscht Dir

Christine

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Brigitte (Mittwoch, 01 Februar 2017 08:30)

    Hallo Christine,
    dein Valentins-Set ist wirklich zauberhaft geworden! Die kleinen Marienkäfer passen wunderbar zum Thema.
    Ganz liebe Grüße
    Brigitte

  • #2

    Tanja (Mittwoch, 01 Februar 2017 09:50)

    Hallo Christine, deine Farbkombination und Stempelset-Auswahl ist echt klasse!
    Gefällt mir richtig gut! Freue mich auf mehr!
    Lieben Gruß Tanja

  • #3

    Betina (Mittwoch, 01 Februar 2017 15:49)

    Hallo Christine,
    da warst Du ja richtig fleißig. Die Dreiecksbox ist Klasse, werde ich bald nachbasteln... grins und der Heißluftballon passt prima zum Thema Vallentinstag.
    LG Bettina

  • #4

    Ursula (Mittwoch, 01 Februar 2017 18:06)

    Hallo Christine,
    ein tolles Set zum Valentinstag hast Du da gezaubert. Ist Dir sehr gut gelungen.
    Die Diamantbox habe ich auch schon gebastelt und sie kam jedesmal gut an.
    Mich würden die Masse für die Dreiecksbox interessieren und würde mich freuen, wenn Du Sie uns mitteilen würdest.
    Vielen Dank und einen lieben Gruß
    Ursula

  • #5

    Susanne (Mittwoch, 01 Februar 2017 20:01)

    Liebe Christine, das sind tolle Boxen. Die würden mich beide interessieren, mal nachzubasteln. Schön so ein passendes Set! Gruß und Kuss, Susanne

  • #6

    Christine (Mittwoch, 01 Februar 2017 20:59)

    Vielen Dank für die lieben Kommentare.
    Ursula hier sind die Maße für die Dreiecksbox:
    FK 8 x 7" - falzen auf der langen Seite bei 2 1/2 - 5 + 7 1/2"
    Markieren (für Verschluß) auf der langen Seite bei 1 1/4 - 3 3/4 + 6 1/4"
    Falzen auf der kurzen Seite bei 1 1/4 + 5 1/2"

    DSP-Zuschnitte 3 Stück à 2 1/4 x 4"

    Susanne die Anleitung für die Diamantbox werde ich am Wochenende oder Anfang nächster Woche auf meinen Blog stellen :-)

    Liebe Grüße an alle
    Christine

  • #7

    Eva Diefenbach (Freitag, 03 Februar 2017 19:13)

    Liebe Christine,
    die Projekte sind alle wirklich sehr schön und die zwei Marienkäfer finde ich eh zuckersüß. Auf die Anleitungen freue ich mich und werde die Projekte bestimmt mal nach basteln :-)
    Liebe Grüße Eva

  • #8

    Adelheid Wahl-Hucke (Dienstag, 07 Februar 2017 19:57)

    Liebe Christine, bin eben erst durchgehüpft. Tolle Projekte hast Du da gewerkelt. Ein wirklich schönes Set ist da entstanden und die beiden Marienkäfer vervollständigen das Set hervorragend! Liebe Grüße. Adelheid